Sonntag, 17. Februar 2013

Demo-Treffen Hamburg

So, ihr Lieben, hier ein erster Bericht vom gestrigen Tage: 
So fing alles an, morgens halb sieben in Morsum


Allein auf weiter Flur... 
Ich leide ja immer unter wahnsinnigem Reisefieber, auch wenn es nur eine Fahrt nach Hamburg ist. Das verleitet mich immer dazu, viel zu früh am Bahnhof zu sein und wie man sehen kann, ist da nicht wirklich viel los :-)

Diesmal war ich doppelt aufgeregt, ich bin ja schließlich zum ersten Mal in Sachen SU unterwegs gewesen und kannte ja fast niemanden. Aber "meine" Reisebegleitungen haben es mir echt leicht gemacht und mich freundlicherweise "adoptiert". Könnte aber auch daran gelegen haben, dass ich die Fahrkarte für uns alle hatte... 
Nein, mal im Ernst, ich hatte super viel Spass mit euch und freue mich auf Wiederholungen!!!!

Aber mal zurück zum Thema, meine Swaps habe ich ja im letzten Post schon gezeigt, diesmal bekommt ihr aber auch das Innenleben u sehen:
 Es ist eine "Gutscheinkartenkarte" aber statt der Gutscheinkarte habe ich meine Visitenkarte reingesteckt.

Und hier meine Kiste nach erfolgreichem Tausch:

Zu Hause wurde dann erstmal alles ausgepackt 


Es sind sooo schöne Sachen dabei, aber die zeige ich später im Detail, ich muss erst mal mich selbst und alle Sachen sortieren!

Alles in allem kann ich sagen, dass ich einen spannenden, interessanten und sehr lustigen Tag hatte!

Liebe Grüße,
Astrid


Kommentare:

  1. Hallo Astrid,
    Du hast mich ja wirklich verlinkt :) Toll! :)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Astrid,
    nun hab ich dich gefunden. Wir hatten doch eine nette Zugfahrt...und liebe Sylterinen kann man auch mal für eine Stampin´Up! Reise adoptieren. Du mußt eh immer erst an uns vorbei, wenn du von deiner Insel willst.
    Danke für deinen Swap.
    Liebe Gruß Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Hi Astrid!
    Das Adoptionsfeeling hatte ich ja auch mit meinen Mädels, grins.
    Es war echt nett, euch kennenzulernen.
    Liebe Grüße aus dem Augsburger Land
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid,
    Ein herrlicher Bericht:), habe sehr dabei gelacht:)))! Bis zum nächsten Mal,
    Liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen