Samstag, 22. Juni 2013

Mini-Karten...

Im Moment mache ich viele Minikarten im Format 10cm x 10cm.
Die sind sooo praktisch um sie mal eben zu einer Bestellung zu legen oder als kleine Geste nebenbei! Und damit ich immer gleich eine zur Hand habe, mache ich gleich mehrere Varianten.
Außerdem sind sich eine gute Möglichkeit um mit neuen Techniken oder Farben oder Materialien herumzuexperimentieren!

Diese hier habe ich bei Irene gesehen und gleich nachgemacht ( geliftet wie der Fachmann sagt):


Ein bisschen abgewandelt und ein neues Stempelset (freut euch auf den neuen Katalog!) benutzt, fertig ist die Fähnchenkarte!

Auch hier habe ich ein neues Set benutzt, inkl. Stanze und Prägefolder:

Und hier eine Variante ganz ohne neue Dinge, in Blauregen und Limone gehalten, allerdings habe ich da den Stempel ein wenig verändert. Das "Danke" stammt aus dem Set "Ein Jahr voller Grüße" und eigentlich steht dort "Danke dass es Dich gibt". Um es ein bisschen allgemeiner zu halten habe ich den unteren Teil des Stempels mit Tesafilm abgeklebt, habe ihn ins Stempelkissen gedrückt und vor dem abstempeln das Tesa abgezogen. So kann man auch Sprüche passend zu seiner Gelegenheit verändern:

Also, nichts ist unmöglich!
Einen schönen Tag euch allen und liebe Grüße,
Astrid

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Astrid,
    da ist ja eine schöner als die andere, toll gemacht. Ich weiss gar nicht welche mir am besten gefallen, ich glaube die mittleren, das ist einfach ein ganz tolles Set.
    Liebe Grüße Kirsten

    22. Juni 2013 22:06

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Astrid,
    superschöne Minikärtchen sind das. Die ersten mit Washi Tape gefallen mir am besten, aber auch die anderen sind klasse.
    Schönen Sonntag
    Claudia

    AntwortenLöschen