Freitag, 3. Januar 2014

Hochzeitsglocken...

So ihr Lieben, ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen!!!
Wie sieht es eigentlich bei euch mit guten Vorsätzen aus?
Ich habe es aufgegeben, meistens halte ich mich nicht lang dran. Aber in diesem Jahr habe ich mir doch vorgenommen, den Blog ein bisschen besser und regelmäßiger zu füttern!
Also, heute ist der 3. Januar und ich mache mich mal daran, diesen Vorsatz umzusetzen!

Ich zeige euch heute eine Hochzeitseinladung an der ich im Dezember gesessen habe.
 Mann, habe ich geschwitzt damit ich sie noch rechtzeitig fertig bekomme. Aber nach ein bis zwei Nachtschichten hatte ich sie pünktlich zum heiligen Abend fertig und konnte sie übergeben.
Ich hatte den Aufwand echt total unterschätzt. Jede Karte besteht aus 18 Einzelteilen, die geschnitten, gestanzt, gedruckt, geprägt und bestempelt werden mussten. Und das ganze 60 mal!
Aber das Resultat kann sich sehen lassen:


 Die Karte hat das Maß 13,5x13,5cm und ist in den Farben Savanne, Chili und Vanille pur gehalten.
Die Namen und das Datum auf der Vorderseite sind auf Pergamentpapier gedruckt und mit Miniklammern festgemacht. Den Effekt kann man auf dem Foto leider nicht so richtig sehen, in echt wirkt es aber ganz toll!
Zusätzlich gab es noch Einlegekarten für die standesamtliche Trauung, aber die haben nicht alle Gäste bekommen.
Hier seht ihr nämlich Fotos von der Einladung, die ich heute bekommen habe. Ich habe, mal wieder, im ganzen Weihnachtsstress vergessen, die fertigen Einladungen zu fotografieren (vielleicht wäre das auch ein guter Vorsatz gewesen: mehr Fotos machen!).
Zu jeder Einladung gab es noch ein Tag in verschiedenen Farben. Darauf sollen die Gäste ihre guten Wünsche schreiben, die Tags werden dann aufgehängt und ersetzen das klassische Gästebuch. Da die Hochzeit im April stattfindet, hat sich das Brautpaar für Frühlingsfarben entschieden, in meinem Fall Currygelb (wobei diese Farbe eher mit der Fussball-Leidenschaft des Bräutigams zusammen hängt...).

Wie dem auch sei, ich freu mich, dass das Brautpaar zufrieden ist und natürlich freu ich mich auch auf die Hochzeit!

Sooo, und nun muss ich packen, morgen geht´s mal wieder los auf´s Festland! Doris hat eingeladen zu einem Team-Wochenende und ich freu mich riesig darauf!!!
Und selbstverständlich werde ich berichten damit ihr ordentlich neidisch werden könnt! :-)

Liebe Grüße,
Astrid

Kommentare:

  1. Liebe Astrid:)...
    erstmal frohes neues Jahr! Die Einladungen sehen toll aus und ich liiiiebe Pergamentpapier:).
    Ich freue mich seeeehr auf morgen;)...
    Liebste Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,

    wow..deine Karten sind wunderschön geworden...das Brautpaar und auch die Gäste werden aber staunen...und soooooooooooo aufwendig...ganz große klasse !!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen