Mittwoch, 16. April 2014

Da bin ich wieder!

Die Hochzeit ist vorbei und nun kann ich euch endlich zeigen, was mich in den letzten Tagen so sehr beschäftigt hat!
Die Zeit dazu habe ich jetzt, denn eine Kehlkopfentzündung mit Redeverbot (sehr ärgerlich!) hat mich erst mal aus dem Verkehr gezogen. Aber schreiben kann man ja trotzdem und außerdem weiß ich, dass ihr auf die Bilder wartet!

Die Grundfarben der Deko waren ja von Anfang an klar, da haben wir uns an die Einladung gehalten und so ist die komplette Deko in Chili, Savanne und Vanille pur. Ab und an sieht man einen kleinen Farbtupfer in Farngrün.

Auf dem oberen Bild seht ihr eine "Kameragarage". Das Brautpaar wollte gerne Einwegkameras auf die Tische legen, damit jeder Gast selbst Fotos schießen kann. Damit diese aber nicht abhanden kommen, wurden sie in den "Garagen" geparkt.

Diese Teelichthalter sind, wie man unschwer erkennen kann, aus dem eleganten Gitter gemacht. Wenn die Kerze leuchtet, gibt das superschöne Effekte auf dem Tisch. Leider habe ich davon kein Foto, da ich zu diesem Zeitpunkt schon im Bett lag... Blöde Erkältung!!
Die Blumen sind nicht mit der großen Stanze von Stampin`Up! gemacht, sondern tatsächlich noch in guter, alter Handarbeit ausgeschnitten. Die Spiralblumen waren zu groß und zu wuchtig für die filigranen Teelichter!

Und so sah das ganze dann auf dem Tisch aus.
Ich bin begeistert, wie toll sich "meine" Deko mit dem Blumenschmuck "verträgt".
Auf den größeren Tischen waren größere Blumengestecke zusätzlich mit roten Rosen und man hätte meinen können, die Floristin und ich  hätten uns abgesprochen!

Morgen zeige ich euch dann, was man mit 360 (!) Spiralblumen alles machen kann!!

Liebe Grüße,
Astrid



Kommentare:

  1. Sieht toll aus Astrid! Ich stelle mir gerade ne stille Astrid vor...hihi;)...
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwierig mit der Stille, sehr schwierig!!!!!!!! :-)

      Löschen
  2. Hallo liebe Astrid,

    sehr sehr schön sieht das alles aus!!!
    Ich wünsche dir gute Besserung. Kehlkopfentzündung habe ich ca 1-2 mal im Jahr,
    also ich weiß wie blöd das ist! Alles Gute für dich!

    Liebe Grüße,
    Sina

    AntwortenLöschen