Mittwoch, 4. Februar 2015

Konfirmationseinladungen...

Das Thema Einladungen zur Konfirmation ist bei uns zu Hause grade sehr aktuell, schließlich ist es für Felix dieses Jahr soweit.
Und natürlich kaufen wir keine Einladungen, das ist hier verboten!
Trotzdem soll er sich ja nicht schämen müssen und so war es echt schwierig für mich etwas passendes zu finden!
Aber wir haben es geschafft, er hat sich die Farben ausgesucht und zusammen haben wir das Design erarbeitet.
Diese Einladungen zeige ich euch heute nicht, die müssen erst mal verschickt werden.
Aber auf dem Weg zu "unserer" Einladung habe ich den ein oder anderen Prototypen entwickelt und die will ich euch heute zeigen, vielleicht gibt es unter euch Lesern ja auch Eltern oder Paten die gerne selbst gemachte Einladungen verschicken möchten!
Eines haben alle gemeinsam, sie sind sehr schlicht:

 Bei dieser Einladung sind die Farben Schiefergrau und Savanne, das Kreuz ist aus dem "eleganten Gitter" geschnitten.
Hier habe ich den Schriftzug türkis embossed und auf dem Falzbrett die Linien gezogen.
Dieser Stempel ist nicht von Stampin´Up! sondern von Butterer, SU hat ja was Einladungs-Stempel betrifft noch so einiges aufzuholen! :-)
 Die letzte Einladung kennt ihr bestimmt noch vom letzten Jahr, ich finde sie aber immer noch so schön und deshalb habe ich sie noch mal "rausgekramt"! Das war ja eine Auftragsarbeit, so etwas mache ich natürlich auch! Wenn ihr Fragen dazu habt, dann meldet euch einfach bei mir, ich bin mir sicher, dass wir uns einig werden!
Und wie gesagt, das sind die "Jungs-Varianten", die für Mädchen zeige ich euch das nächste Mal!


Und einmal muss ich euch noch mit meiner Bastelzimmer-Umgestaltungs-Aktion nerven, ich hab das letzte Wochenende mal wieder mit anstreichen verbracht.
Diesmal war es nicht nur das Regal, sondern nun kommen auch noch die Deko-Artikel dran!
Links unten seht ihr ein Tablett (auf dem Kopf liegend), das war vorher sehr, sehr dunkel braun. Nicht hässlich aber auch nicht mehr so richtig passend. Ein bisschen könnt ihr am Rand die Original-Farbe noch erkennen:

 Und so sieht es jetzt aus:
Strahlend weiß , steht es in unserem Flur und kann nach Herzenslust dekoriert werden!
Im Moment steht ein Bilderrahmen (den ich von meiner Upline bekommen habe), ein Windlicht aus dem "eleganten Gitter" in Chili und Vanille pur und mein wunder-wunderschöner Brautstrauß aus Papierrosen darin! 
Den Strauß habe ich bei meiner "Glamour-Girls-Hochzeits-Nachfeier" von den Mädels bekommen und ich halte ihn in Ehren!! :-)

Ich wünsch euch einen schönen Tag, genießt die Sonne!!
Liebe Grüße,
Astrid


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen