Mittwoch, 16. September 2015

Der Sylter Workshop...

Heute zeige ich euch einen der schönsten Orte auf der Insel. 
Zumindest in kreativer Hinsicht!
Ihr kennt doch bestimmt Dawanda und Pinterest und wer hat sich nicht schon mal gewünscht, die ganzen schönen handgemachten Sachen anzufassen und in echt zu sehen?
In Westerland gibt es diese Möglichkeit!
Ich weiß, ich habe schon oft davon erzählt, aber gezeigt habe ich es euch noch nie, das ändert sich nun.
Insgesamt gibt es den Sylter Workshop schon seit über einem Jahr, früher in Tinnum, etwas versteckt, nun in Westerland, mitten in der Stadt.
Schon von aussen lockt er mit bunten Farben und bei einem Blick durch die Fenster kann man gar nicht mehr anders, man will rein und sich die tollen Sachen anschauen!


 Drinnen gibt es drei Bereiche, der erste sind die tollen Annie Sloan Kreidefarben, wer einmal angefangen hat damit zu malen wird süchtig!
Und falls man nicht weiß, womit man zu Hause anfangen soll, es gibt jede Menge Holz- oder Pappartikel die nur auf einen Anstrich warten!

Der zweite Bereich sind Wolle, Stoffe und Kurzwaren, hier schlägt das Handarbeiterherz höher!
Die Auswahl ist riesig und falls doch mal etwas nicht vorrätig sein sollte, man kann fast alles bestellen!

Aber der spannendste, bunteste und schönste Teil ist für mich der Bereich mit den Mietfächern!
Mittlerweile sind es 80 Mieter die ihre liebevoll gearbeiteten Sachen bringen (oder auch schicken) und ausstellen. Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll!
 Es ist wirklich für jeden was dabei, Kinderkleidung, Schmuck, Dekoartikel, Postkarten, Schlüsselanhänger, gefilztes, genähtes, gestricktes, gehäkeltes,...
 Ich bin ja regelmäßig und oft da, aber selbst ich schaue jedes mal in jedes Fach und entdecke immer was Neues! Ich könnte Stunden dort verbringen! (Manchmal mache ich das auch...)

Auf dem letzten Foto könnt ihr den großen Tisch in der Mitte des Raumes erkennen, dort finden regelmäßig Kreidefarben-Workshops statt und auch ich werde im Winter dort Workshops anbieten. 
Aber das erzähle ich euch dann!
Ich hoffe, mein kleiner Rundgang durch die bunte Welt im Sylter Workshop hat euch gefallen!
Am besten schaut ihr einfach selbst mal hinein, es lohnt sich wirklich!

Liebe Grüße,
Astrid





1 Kommentar:

  1. Huhu Astrid -
    das ist aber neu auf der Insel.
    Ich selbst bin ja großer Sylt-Fan und war heuer im Mai ein paar Tage zur Erholung da.
    Aber entweder bin ich da nicht vorbeigekommen oder es gab das Geschäft noch nicht.
    Ist das in der Nähe des Bahnhofs?
    Ich muß mir das unbedingt merken für meinen nächsten Urlaub dort.

    Grüße dich ganz herzlich und wünsche noch einen schönen Sonntag!

    Gudrun - aus Bayern

    AntwortenLöschen