Freitag, 15. April 2016

Alt trifft Neu Challenge No. 28

Blumen ist das neue Thema!

Wie passend jetzt zum Frühling, es macht richtig Spass sich in den frischen Farben auszutoben und alles mit Blumen und Schmetterlingen vollzukleistern! ;-)
Ihr seht schon, ich habe Frühlingsgefühle!!!!

Mein Beitrag zu aktuellen Challenge bei "Alt trifft Neu" ist gleichzeitig mein Swap für das große Demo-Treffen (OnStage) morgen in Düsseldorf:
 Das sind 3D-Blumen aus ziemlich vielen Einzelteilen

Und was macht man nun damit?
Ich habe Haarspangen damit verziert, so kann man sich den Frühling direkt ins Haar stecken!

Hier seht ihr die Entstehung:
Für jede einzelne Blume benötigt man 14-18 1"-Kreise (die Menge variiert ein wenig, je nach dem wie eng man sie zusammen klebt), die Kreise werden dann gerollt zu kleinen Hörnchen (wie beim Eis) und im Kreis zusammen geklebt. Ich habe die Hörnchen über der Spitze eines Bleistiftes gerollt, so werden sie schön gleichmäßig.

Und da ich insgesamt 30 Blumen gemacht habe, hatte ich ganz schön was zu rollen und kleben!
Ich gebe zu, für eine "Massenproduktion" sind sie eigentlich eher ungeeignet, aber was soll ich machen? Mir gefielen sie einfach soooo gut!!! :-)
Außerdem gibt es keine schönere Resteverwertung!

Nun hoffe ich, dass ich alle eingetauscht bekomme, dann habe ich 30 neue Inspirationen, die ich euch hier natürlich zeigen werde!

Und ich hoffe, ihr macht fleissig bei unserer Challenge mit, traut euch und ladet eure Kunstwerke bei "Alt trifft Neu" hoch, wir freuen uns!

Ganz liebe und frühlingshafte Grüße,
Astrid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen