Montag, 26. März 2018

Explosionsbox mit Gutschein...

Meine liebe Kollegin Silke ist Anfang des Monats in Rente gegangen und da ist es ja wohl klar, dass sie ein würdiges Abschiedsgeschenk bekommt!
Aber was?? Und wie?? 
Wir hätten ihr ja ordentlich Wellness gegönnt, schließlich muss sie sich von einem langen Arbeitsleben erholen. Aber das ist so gar nicht ihr Ding...
Ein Mäuschen hat mir dann geflüstert, dass sie einen Baumarkt-Gutschein gebrauchen könnte, ihr Blumenbeet vor dem Haus soll nämlich einen hübschen Gartenzaun bekommen.
Und weil wir ihr nicht einfach nur einen Gutschein im Umschlag schenken können, habe ich eine Explosionsbox gezaubert:

So sah das gute Stück von aussen aus, relativ unspektakulär, in Limette, Aubergine, Savanne und Flüsterweiß gehalten.

Im innern habe ich einen Gartenzaun und ein Blumenbeet gebastelt, die Blumen halten quasi den Gutschein fest.

In den Seiten stecken viele liebe Grüße für Silke drin...

Hier sieht man den Zaun noch etwas deutlicher. Ich habe die Holzmaserung mit dem Hintergrundstempel "Hardwood" auf Savanne embossed und dann die einzelnen Latten mit der alten Wortfenster-Stanze ausgestanzt. Die Blumen stecken mit Nadeln in einem kleinen Podest damit sie etwas Höhenunterschied haben. In einem Blumenbeet sind schließlich auch nicht alle Blumen gleich hoch, oder?!

Auf den Fotos lässt sich das alles schlecht einfangen und so müsst ihr mir einfach glauben wenn ich sage, Silke war begeistert! Sie hat sich wirklich sehr gefreut!
Und ich habe mich auch gefreut, mal wieder etwas aufwändigeres zu machen, viel zu oft muss es ja einfach nur schnell gehen...

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend und eine schöne Woche!!
Liebe Grüße,
Astrid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden.